Backfest 2014 – Der Rückblick

Nach einem solch erfolgreichen Fest muss man DANKE sagen. Und der Dank gilt in diesem Jahr vor allem einem: dem WETTERGOTT!
Es ist unglaublich wieviel Glück wir in diesem Jahr mit dem Backfest-Wetter hatten. In sämtlichen Regionen um uns herum gab es am Wochenende Regen und Gewitter. Aber wir blieben vom Regen komplett verschont (bis auf wenige Tropfen am Samstagnacht gegen 04:00 Uhr…wie Insider berichten)!
Nicht auszudenken wie unser Fest gelaufen wäre wenn es dieses Gewitter 24 Std. früher gegeben hätte.

Das Video zeigt unseren Festplatz am Montag Nachmittag gegen 15.00 Uhr. Wir hatten unsere Aufräumarbeiten geradeso beendet.

Nun aber zu den weiteren Dankesworten:
Ganz besonders möchten wir uns bei den zahlreichen Helfern bedanken, die zum Gelingen des diesjährigen Backfestes beigetragen haben!

Wir danken…

  • … den aktiven Mitgliedern, die bereits seit dem Frühjahr im Einsatz sind und u.a. ca. 140 Schanzen gebunden haben
  • … unseren Bäckern, die bei ihrer Premiere ganze Arbeit geleistet haben
  • … den Stoochern für den schweißtreibenden unermüdlichen Einsatz
  • … allen helfenden Händen bei der Zubereitung von Kuchen und Brot
  • … allen Helfern an den Verkaufsständen (Kuchen / Brot/ Grill / Bierstand)
  • … allen Mitbürgern, die uns irgendwelche Arbeitsmittel (z.B. Bräter) zur Verfügung gestellt haben
  • … den Nachbarn und der Pfarrei (Hrn. Priester Remy und Fr. Willems) dafür, dass wir wieder zahlreiche Räumlichkeiten in Beschlag nehmen durften: Scheunen, Kellerräume, Carport, Küche, etc.
  • … allen Musikvereinen, die zur musikalischen Gestaltung beigetragen haben
  • … allen Helfern beim Auf- und Abbau
  • … allen Lieferanten, die uns mit Zutaten für die Backwaren, Fleisch, Getränken, Toilettenwagen, u.v.m versorgt haben

Und insbesondere danken wir:

  • … allen Gästen, für die hervorragende, friedliche Stimmung und auch dafür, dass der Kühlwagen einige Male nachgefüllt werden musste, und am Ende des Festes trotzdem kein einziger Schluck Bier übrig war!
  • allen, die jetzt trotz dieser umfangreichen Auflistung vergessen wurden, aber zum Gelingen des Festes beigetragen haben!

Backfest 2014

…weitere Fotos folgen!

Am vergangenen Wochenende haben wir hunderte Brote, Kuchen, Krumpare Waafele und Döppekooche zubereitet und verkauft. Wir hoffen, dass es unseren Gästen beim Backfest 2014 in Darscheid gefallen hat!

Der Trierische Volksfreund hat bereits über unser Fest berichtet: „200 Kuchen, 500 Brote und 425 Waffeln“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *