Neuer Weltrekord mit 7.548 Musikern! #wfds2016

Am vergangenen Samstag (09. Juli 2016) fand in der Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main der Versuch statt, das bis dahin größte Orchester der Welt in der Anzahl an Musizierenden zu übertreffen. Der bis Samstagabend amtierende Weltrekord wurde 2013 im australischen Brisbane von insgesamt 7.224 Musikern aufgestellt.
Unter dem Motto „Wir füllen das Stadion“ haben sich deshalb knapp 8.000 Musikerinnen und Musiker am 09. Juli 2016 in der Commerzbank-Arena zusammengefunden.

IMG_5949

Der Musikverein Darscheid 1965 e.V. wollte mit mehr als 40 Teilnehmern zum Erfolg des Weltrekordversuches beitragen.
Der Tag fing schon sehr früh an, da für die Teilnahme an der Generalprobe, bei der ab 11:00 Uhr die 4 geplanten Stücke geprobt werden sollten, der Bus bereits um 07:30 Uhr abfahren musste. Leider hatten wir die Rechnung ohne die Baustellen auf der Autobahn A3 gemacht. Nach einer mehr als zweistündigen Verzögerung erreichten wir dann gegen 13:00 Uhr den Veranstaltungsort und konnten somit nicht an der Probe teilnehmen. Trotzdem konnten wir den Rest des Tages bei bestem Wetter auf der vor der Arena aufgebauten Musik-Meile genießen. Bei Live-Musik verschiedenster Gruppierungen und Musikrichtungen, sowie kulinarischen Genüssen und kühlen Getränken konnten wir uns noch einmal entspannen, bevor um 18:00 Uhr der Weltrekordversuch stattfand. Als Musikverein saßen wir in der Arena ganz vorne und waren sehr gespannt, wie es sich anfühlen würde mit so vielen Menschen gemeinsam zu musizieren.

Der Dirigent, Wolf Kerschek, betrat pünktlich um 18:00 Uhr die Bühne und wurde auf Großleinwand eingeblendet. Da das erste Stück durch die Streichinstrumente eröffnet wurde, konnten wir den ersten Tönen von Beethovens 9. Sinfonie gespannt zuhören. Als unser Einsatz kam und mit uns zahlreiche weitere Blasinstrumente einsetzten, hatten wahrscheinlich alle in der Arena Gänsehaut. Kaum zu glauben, aber es funktionierte, über 7.000 Musizierende spielten gemeinsam und es klang toll!

Neben den Musikern hatten sich auch zahlreiche Zuschauer in der Arena eingefunden, die sich das musikalische Spektakel nicht entgehen lassen wollten und die Musizierenden mit tobendem Applaus entlohnten. Nach dem Weltrekordversuch wurde es noch einmal spannend, denn die Anzahl der teilnehmenden Musizierenden musste von offizieller Seite gezählt und festgestellt werden.

MVDarscheid_wfds2016_PRESSE
Gegen 21:30 Uhr war es dann klar: insgesamt 7.548 Musikerinnen und Musiker haben gemeinsam die vier Stücke + Zugabe performt und somit den bestehenden Weltrekord um mehr als 300 Teilnehmer übertroffen. Im Anschluss an den Weltrekord endete die Veranstaltung nach Konzerten von Daniel Wirtz, Johannes Oerding, Angelo Kelly u.v.m. mit einem großen Feuerwerk.

In den nächsten Tagen werden wir noch weitere Fotos uns Videos online stellen.
Presseanfragen beantworten wir gerne über die bekannten Kontakte, bzw. über info@mv-darscheid.de.

Ein Kommentar zu “Neuer Weltrekord mit 7.548 Musikern! #wfds2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *