Machs gut, Reini!

diclofenac gel bp price MV Darscheid 2011 – 2019. Das ist auf dem Taktstock eingraviert, den wir unserem langjährigen Dirigenten Reini Klee zum Abschied schenkten. Die MVD Hitparade, die wir am 07. September 2019 anlässlich des Abschiedes veranstalteten, war quasi eine Reise durch die gemeinsamen Jahre. Durch Titel wie „Pearl Harbor“ oder „Pirates of the Caribbean“ kamen Erinnerungen an die Konzerte im Kinopalast Vulkaneifel auf, die 2015 und 2016 unter dem Motto „Music meets Cinema“ stattfanden. Sicherlich ein Highlight in der Vereinsgeschichte! Vor allem schien aber das Konzert, das 2017 unter dem Motto „Heavy Metal – Rock- und Poplegenden“ stattfand beim Publikum Anklang gefunden zu haben. Denn gleich 4 Stücke der Top 10, die von den Hörerinnen und Hörern gewählt worden waren stammten aus diesem Konzert. Auf Platz 1 der Hitparade befand sich – wie es die SWR1 Hitparade Jahr für Jahr vormacht – natürlich „Queen in Concert“. Bei seiner Abschiedsrede erinnerte Reini Klee an ein weiteres Erlebnis, das der Verein mit ihm teilt: die Teilnahme bei „Wir füllen das Stadion“ 2016 wo der Verein zusammen mit mehr als 7.500 anderen Musikerinnen und Musikern unter anderem „Music was my first love“ von John Miles spielte und damit den Weltrekord für das größte Orchester der Welt erreichte. Dies sind nur einzelne Ausschnitte aus acht ereignisreichen und bereichernden Jahren mit Reini Klee. Wir danken dir für diese schöne Zeit und gönnen es dir, dass du nun etwas kürzer trittst. Alles Gute! Noch ein kleiner Insider für alle, die beim Konzert dabei waren: Wir hoffen, dich – obwohl wir nun „Separate Ways“ gehen – bald mit „Open Arms“ bei uns Willkommen heißen zu dürfen. „Anyway you want it“, Reini, we “Don’t Stop Believing”, dass wir uns wieder sehen!

present zofran odt price