Jahreshauptversammlung

Hiermit laden wir neben allen aktiven Mitgliedern unseres Musikvereins, insbesondere auch die Mitglieder des Jugendorchesters und unsere fördernden Mitglieder zu unserer Jahreshauptversammlung für das Jahr 2014 ein.

Die Versammlung findet am Freitag, 23.01.2015 um 20.00 Uhr in unserem Probenraum in Darscheid statt.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  • TOP 1. Begrüßung
  • TOP 2. Totengedenken
  • TOP 3. Berichte
    • a) Vorsitzender / Geschäftsführer
    • b) Kassenführerin
    • c) der Dirigenten
    • d) Kassenprüfungsbericht
  • TOP 4. Aussprache zu den Berichten
  • TOP 5. Entlastung des Vorstandes
  • TOP 6. Bestimmung eines Versammlungsleiters
  • TOP 7. Neuwahl des Vorstandes
    • a) 1. Vorsitzender
    • b) stellvertretender Vorsitzender
    • c) Geschäftsführer
    • d) Kassenführer
    • e) Kassierer
    • f) Notenwart
    • g) Jugendwart
  • TOP 8. Neuwahl von zwei Kassenprüfer
  • TOP 9. Vorschau und Termine 2015
  • TOP 10. Verschiedenes

Anträge auf Ergänzungen oder Änderung der Tagesordnung müssen bis eine Woche vor der Versammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht werden, damit der Vorstand sie noch auf die Tagesordnung setzen kann.

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung an dieser Versammlung!

D3 Lehrgang in Daun

D2 schon in der Tasche? Dann kann’s ja mit dem D3-Lehrgang losgehen. Freiwillige vor!

Der Kreismusikverband Vulkaneifel e.V. bietet wieder einen Lehrgang der Leistungsstufe D-3 an.

Bei genügender Teilnehmerzahl soll dieser Lehrgang in Daun stattfinden.

Der Lehrgang beginnt am 24.01.2015. Die weiteren Termine sind auf der Internetseite des Kreismusikverbandes eingestellt.

Eine der Grundvoraussetzungen zur Teilnahme ist ein erfolgreich abgeschlossener D-2 Lehrgang, oder eine vergleichbare Ausbildung.

Anmeldeschluss zu diesem Lehrgang ist der 10.01.2015.

Fichtelkirmes in Hambuch

Am Sonntag, 14.12.2014 feiern wir unsere Premiere bei der Fichtelkirmes in Hambuch. Samstag Abend wird mit Linda Hesse und Jonathan Zelter gefeiert, bevor wir am Sonntag ab 13 Uhr auf der Bühne sitzen. Auch unser Jugendorchester wird das Publikum mit weihnachtlichen Liedern unterhalten. Kommt zahlreich vorbei!

Hier das komplette Programm:

10411933_672304202867317_3500041587395346002_n614887_672304239533980_9090588666437036632_o

Weltrekordversuch: Wir füllen das Stadion! (in Hamburg)

Wie ihr wisst, haben wir geplant in unserem Jubiläumsjahr 2015 eine Tour nach Hamburg zu unternehmen und dort u.a. am Weltrekordversuch “Wir füllen das Stadion 2015” (www.wirfuellendasstadion.de) teilzunehmen.

Es steht allerdings noch nicht fest, ob diese Veranstaltung tatsächlich stattfindet, denn es sind bis zum 31. Oktober 2014 mind. 8.000 Anmeldungen erforderlich. Jeder Musiker / Teilnehmer muss sich dafür individuell anmelden und ein Ticket besorgen.

wfds_web-banner-300x250

Das ganze funktioniert über https://wfds2015.gigflip.com/orchester. Dort muss man sich ein Ticket reservieren und angeben, dass man Mitglied eines Orchesters ist. In der Auswahlliste ist der “Musikverein Darscheid 1965 e.V.” schon eingetragen. Danach noch das Instrument auswählen (das mit den 4 Jahren würde ich nicht so eng sehen) und dann das Orchester-Ticket für 25 EUR bestellen.

Die 25 EUR werden nur fällig wenn die Veranstaltung tatsächlich zustande kommt (evtl. wird der Ticketpreis auch noch auf 11 EUR gesenkt) und ihr bekommt das Geld natürlich vom MV zurück wenn die Tour stattfindet. Bezahlt werden kann per Lastschrift oder Kreditkarte.

Auch Interessierte, die nicht als Musiker teilnehmen möchten, können die Veranstaltung unterstützen und dafür sorgen, dass sie zustande kommt. Dafür kann man sich dann unter folgendem Link für eine der zahlreichen Support-Möglichkeiten entscheiden: https://www.startnext.de/wir-fuellen-das-stadion

Also: anmelden und weitersagen, damit die Veranstaltung überhaupt stattfindet!

…bei Fragen zum Anmeldeverfahren könnt ihr Euch bei mir melden.

Persönliche Anmerkung: Ich finde das Anmeldeverfahren insbesondere für Vereine sehr unglücklich und ich gehe auch davon aus, dass es letztlich daran scheitern wird, aber wenn sich im Vorfeld nicht genügend Sponsoren für ein solches Event finden, bleibt nichts anderes übrig als auf die Unterstützung der Teilnehmer zu setzen. Das Risiko ist letztlich zu groß eine solche Veranstaltung ohne eine gesicherte Finanzierung umzusetzen. Daher finde ich den Weg über ein Crowdfunding sehr mutig und innovativ. Hoffentlich finden sich auf den letzten Metern noch genügend Teilnehmer für diese Veranstaltung!

Konzert-Samstag

Wir haben zwei Einladungen von befreundeten Vereinen bekommen, die beide am kommenden Samstag, den 20. September zu ihren Konzerten eingeladen haben.

Zum einen veranstaltet der MV Mehren die “Große Bandparade”, ein Gemeinschaftskonzert mit Joe Wulf and the Gentlemen of Swing.

Außerdem feiern unsere Musikfreunde aus Bleckhausen ihr 85-jähriges Jubiläum mit dem Konzert “Jubilate”.

Da der Editor von WordPress (unser Blog-“Anbieter”) gerade ein bisschen zickt, gibt es die entsprechenden Plakate leider nur hinter den folgenden Links:

http://www.mv-darscheid.de/wp-content/uploads/2014/09/wulf_flyer.jpg

http://www.mv-darscheid.de/wp-content/uploads/2014/09/Plakat_druck_01-2.jpg

Backfest-Film bei daunTV.de

Beim diesjährigen Backfest hat uns auch das Fernsehen besucht. Besser gesagt: der neu gestartete Regionalsender daunTV.de, der nur übers Internet erreichbar ist.

Gedreht wurde ein 8-minütiger Beitrag vor und hinter den Kulissen des Backfestes:

dauntv.de_Backfest(Video öffnet sich direkt auf der externen Seite: dauntv.de)

Außerdem hat uns Hubert Titz mit seinem Kollegen Stefan Walle ein paar Tage später nochmals beim Auftritt auf dem Biergartenfest “Beim Holzschnitzer” besucht:

dauntv.de_Biergartenfest

(Video öffnet sich direkt auf der externen Seite: dauntv.de)

Und mit diesen beiden Videos verabschieden wir uns nun in die wohl verdiente Sommerpause!

Backfest 2014 – Der Rückblick

Nach einem solch erfolgreichen Fest muss man DANKE sagen. Und der Dank gilt in diesem Jahr vor allem einem: dem WETTERGOTT!
Es ist unglaublich wieviel Glück wir in diesem Jahr mit dem Backfest-Wetter hatten. In sämtlichen Regionen um uns herum gab es am Wochenende Regen und Gewitter. Aber wir blieben vom Regen komplett verschont (bis auf wenige Tropfen am Samstagnacht gegen 04:00 Uhr…wie Insider berichten)!
Nicht auszudenken wie unser Fest gelaufen wäre wenn es dieses Gewitter 24 Std. früher gegeben hätte.

Das Video zeigt unseren Festplatz am Montag Nachmittag gegen 15.00 Uhr. Wir hatten unsere Aufräumarbeiten geradeso beendet.

Nun aber zu den weiteren Dankesworten:
Ganz besonders möchten wir uns bei den zahlreichen Helfern bedanken, die zum Gelingen des diesjährigen Backfestes beigetragen haben!

Wir danken…

  • … den aktiven Mitgliedern, die bereits seit dem Frühjahr im Einsatz sind und u.a. ca. 140 Schanzen gebunden haben
  • … unseren Bäckern, die bei ihrer Premiere ganze Arbeit geleistet haben
  • … den Stoochern für den schweißtreibenden unermüdlichen Einsatz
  • … allen helfenden Händen bei der Zubereitung von Kuchen und Brot
  • … allen published here Helfern an den Verkaufsständen (Kuchen / Brot/ Grill / Bierstand)
  • … allen gom player français Mitbürgern, die uns irgendwelche Arbeitsmittel (z.B. Bräter) zur Verfügung gestellt haben
  • … den get more Nachbarn und der european ladies dating sites Pfarrei (Hrn. Priester Remy und Fr. Willems) dafür, dass wir wieder zahlreiche Räumlichkeiten in Beschlag nehmen durften: Scheunen, Kellerräume, Carport, Küche, etc.
  • … allen opcje binarne anyoption Musikvereinen, die zur musikalischen Gestaltung beigetragen haben
  • … allen http://thenovello.com/alfondie/elkos/3817 Helfern beim Auf- und Abbau
  • … allen Your Domain Name Lieferanten, die uns mit Zutaten für die Backwaren, Fleisch, Getränken, Toilettenwagen, u.v.m versorgt haben

Und insbesondere danken wir:

  • … allen treffen mit amputierten frauen Gästen, für die hervorragende, friedliche Stimmung und auch dafür, dass der Kühlwagen einige Male nachgefüllt werden musste, und am Ende des Festes trotzdem kein einziger Schluck Bier übrig war!
  • allen, die jetzt trotz dieser umfangreichen Auflistung vergessen wurden, aber zum Gelingen des Festes beigetragen haben!

Backfest 2014

…weitere Fotos folgen!

Am vergangenen Wochenende haben wir hunderte Brote, Kuchen, Krumpare Waafele und Döppekooche zubereitet und verkauft. Wir hoffen, dass es unseren Gästen beim Backfest 2014 in Darscheid gefallen hat!

Der Trierische Volksfreund hat bereits über unser Fest berichtet: “200 Kuchen, 500 Brote und 425 Waffeln”