Nachbericht zum Backfest 2018

created by dji camera

Seit vierzig Jahren wird in Darscheid in regelmäßigen Abständen (zunächst jährlich, mittlerweile alle zwei Jahre) das alte Backes aus seinem Dornröschenschlaf geweckt. Auch in diesem Jahr wurden wieder rund 120 Hefekuchen, 450 Holzofenbrote, 250 Stücke Holzofenpizza und 250 Portionen Döppekooche in dem alten Backhaus gebacken. Auch die rund 360 Krumpere Waafele, die in historischen Wendewaffeleisen über dem Holzfeuer gebacken wurden, fanden regen Anklang bei den Besuchern.

Trotz der heißen Temperaturen kamen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste um sich von unseren kulinarischen und musikalischen Highlights begeistern zu lassen. Ein besonderes Highlight für die Kinder war die Spiele-Ecke im Pfarrhausgarten, in der sie ungestört im Schatten toben konnten.

Das Backfest ist für einen kleinen Verein wie den Musikverein Darscheid eine große Aufgabe, die wir nur durch die große Hilfsbereitschaft unserer Mitglieder und unserer vielen Freunde meistern können. Bei Euch möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bedanken!

Wir danken…

  • … den aktiven Mitgliedern, die bereits seit dem Frühjahr im Einsatz sind und u.a. ca. 140 Schanzen gebunden haben
  • … unseren Bäckern, die uns auch in diesem Jahr wieder toll unterstützt haben
  • … den Stoochernfür den schweißtreibenden unermüdlichen Einsatz
  • … allen helfenden Händenbei der Zubereitung von Kuchen und Brot
  • … allen Helfern an den Verkaufsständen(Kuchen / Brot/ Grill / Pizza / Döppekooche / Krumpere Waafele / Bierstand)
  • … allen Mitbürgern, die uns irgendwelche Arbeitsmittel (z.B. Waffeleisen) zur Verfügung gestellt haben
  • … den Nachbarnund der Pfarrei(Hrn. Priester Remy und Fr. Willems) dafür, dass wir wieder zahlreiche Räumlichkeiten in Beschlag nehmen durften: Scheunen, Kellerräume, Carport, Küche, etc.
  • … allen Musikvereinen, die zur musikalischen Gestaltung beigetragen haben
  • … allen Helfern beim Auf- und Abbau
  • … allen Lieferanten,die uns mit Zutaten für die Backwaren, Fleisch, Getränken, Toilettenwagen, u.v.m versorgt haben
  • … dem Kindergarten Darscheidfür das Ausleihen zahlreicher Spielgeräte

Und insbesondere danken wir:

  • … allen Gästen, für die hervorragende, friedliche Stimmung und auch dafür, dass der Kühlwagen einige Male nachgefüllt werden musste!
  • allen, die jetzt trotz dieser umfangreichen Auflistung vergessen wurden, aber zum Gelingen des Festes beigetragen haben!

Einladung zum Darscheider Backfest

Das traditionellste Backfest der Vulkaneifel mit großem musikalischem Rahmenprogramm!

Der Musikverein Darscheid lädt am Wochenende vom 28. / 29. Juli 2018 wieder zum traditionellen „Darscheider Backfest“ ein.

Bereits seit Ende der 1970er Jahre existiert das Backfest in Darscheid. Es ist mittlerweile zu einer traditionellen Veranstaltung geworden, die weit über die Grenzen des Dorfes bekannt ist. Denn den Besuchern werden kulinarische Köstlichkeiten der besonderen Art geboten.

Aus dem alten „Backes“ (Backhaus), das alle zwei Jahre für das Fest hergerichtet wird, gibt es Steinofenbrot, verschiedene Sorten Hefekuchen vom Blech, sowie Steinofenpizza. Ein besonderer Genuss ist der original „Darscheider Döppekooche “ aus dem Backes. Ein weiterer Leckerbissen, der den Gästen nur am Sonntag geboten wird, sind die „Krumpere Waafele“ (Kartoffelwaffeln) aus Großmutters Wendewaffeleisen über dem Holzfeuer. Alle Backwaren und Speisen werden nach alten Rezepten vor Ort zubereitet. Nicht nur die Speisen selbst, sondern auch deren Zubereitung, die teilweise vor den Augen der Gäste geschieht, ist ein besonderes Highlight!

Döppekooche, Krumpere Waafele und Steinofenpizza werden nur zu bestimmten Zeiten angeboten:

Samstag, 28. Juli 2018:

  • ab ca.18:00 Uhr: Steinofenpizza
  • ab ca.19:00 Uhr: Döppekooche

Sonntag, 29. Juli 2018:

  • ab ca. 12:00 Uhr: Krumpere Waafele
  • ab ca. 18:00 Uhr: Döppekooche

Abgerundet wird der Speiseplan mit einem Angebot an Steaks und Grillwürstchen vom Holzkohlengrill. Diese Speisen sind, ebenso wie das Angebot an Getränken, Kaffee & Kuchen, sowie Steinofenbrot während der gesamten Veranstaltung ständig verfügbar.

Der Festplatz ist folgendermaßen geöffnet:

  • Samstag, 28. Juli 2018: ab 15:00 Uhr
  • Sonntag, 29. Juli 2018: ab 11:00 Uhr

Ein besonderes Anliegen ist dem Musikverein Darscheid auch die musikalische Unterhaltung der Backfestgäste. Dazu wurden für beide Festtage renommierte Musikvereine aus der Region eingeladen:

Samstag, 28. Juli 2018:

  • Musikverein Kröv (ab 17:30 Uhr)
  • Musikverein Nohn (ab 19:45 Uhr)
  • Musikverein Hupperath (ab 21:30 Uhr)

Sonntag, 29. Juli 2018:

  • Musikverein Immerath (ab 11:30 Uhr)
  • Musikverein Wallenborn (ab 13:15 Uhr)
  • Musikverein Üdersdorf (ab 15:00 Uhr)
  • Jugendorchester Darscheid (ab 16:45 Uhr)
  • Houseband der Musikschule „Spiel Mit“ (ab 18:30 Uhr)

Zum ersten Mal wird es in diesem Jahr auch eine Kinder-Spielecke im Pfarrhausgarten geben.

Mit diesem Programm und dem Angebot an traditionellen Speisen lädt Sie der Musikverein Darscheid herzlich zu seinem Backfest 2018 ein!

Backfest 2016

Nun ist es schon einige Wochen her, dass das 30. Darscheider Backfest rund um unser altes Backes stattfand.

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder unglaubliches Glück mit dem Wetter. In vielen Orten um uns herum gab es am Wochenende Regen und Gewitter. Aber wir blieben vom Regen komplett verschont (bis auf wenige Tropfen am Sonntag Nachmittag)!

Im alten Backes, das alle zwei Jahre aus seinem Dornröschenschlaf geweckt wird, wurden an dem Wochenende rund 120 Kuchen, 450 Brote, 200 Portionen Döppekoochen und 200 Stücke Steinofenpizza gebacken. Die Nachfrage war auch in diesem Jahr wieder groß und es blieb kein Brot oder Kuchen übrig. Es gab Leckeres vom Grill und am Sonntag wurde in nostalgischen Waffeleisen rund 400 Krumpere Waafele gebacken – eine Köstlichkeit, für die die Gäste gerne Schlange standen.

Das Backfest ist mittlerweile so groß geworden, dass wir es als Musikverein nur durch die große Hilfsbereitschaft der Darscheider schaffen, das Fest alle zwei Jahre auf die Beine zu stellen. Bei denen möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bedanken!

Wir danken…

  • … den aktiven Mitgliedern, die bereits seit dem Frühjahr im Einsatz sind und u.a. ca. 140 Schanzen gebunden haben
  • … unseren Bäckern, die uns auch in diesem Jahr wieder toll unterstützt haben
  • … den Stoochern für den schweißtreibenden unermüdlichen Einsatz
  • … allen helfenden Händen bei der Zubereitung von Kuchen und Brot
  • … allen Helfern an den Verkaufsständen (Kuchen / Brot/ Grill / Bierstand)
  • … allen Mitbürgern, die uns irgendwelche Arbeitsmittel (z.B. Waffeleisen) zur Verfügung gestellt haben
  • … den Nachbarn und der Pfarrei (Hrn. Priester Remy und Fr. Willems) dafür, dass wir wieder zahlreiche Räumlichkeiten in Beschlag nehmen durften: Scheunen, Kellerräume, Carport, Küche, etc.
  • … allen Musikvereinen, die zur musikalischen Gestaltung beigetragen haben
  • … allen Helfern beim Auf- und Abbau
  • … allen Lieferanten, die uns mit Zutaten für die Backwaren, Fleisch, Getränken, Toilettenwagen, u.v.m versorgt haben

Und insbesondere danken wir:

  • … allen Gästen, für die hervorragende, friedliche Stimmung und auch dafür, dass der Kühlwagen einige Male nachgefüllt werden musste, und am Ende des Festes trotzdem kein einziger Schluck Bier übrig war!

allen, die jetzt trotz dieser umfangreichen Auflistung vergessen wurden, aber zum Gelingen des Festes beigetragen haben!

#DANKE

#bckfst16 #backes #mvdarscheid 

Backfest-Film bei daunTV.de

Beim diesjährigen Backfest hat uns auch das Fernsehen besucht. Besser gesagt: der neu gestartete Regionalsender daunTV.de, der nur übers Internet erreichbar ist.

Gedreht wurde ein 8-minütiger Beitrag vor und hinter den Kulissen des Backfestes:

dauntv.de_Backfest(Video öffnet sich direkt auf der externen Seite: dauntv.de)

Außerdem hat uns Hubert Titz mit seinem Kollegen Stefan Walle ein paar Tage später nochmals beim Auftritt auf dem Biergartenfest “Beim Holzschnitzer” besucht:

dauntv.de_Biergartenfest

(Video öffnet sich direkt auf der externen Seite: dauntv.de)

Und mit diesen beiden Videos verabschieden wir uns nun in die wohl verdiente Sommerpause!

Backfest 2014 – Der Rückblick

Nach einem solch erfolgreichen Fest muss man DANKE sagen. Und der Dank gilt in diesem Jahr vor allem einem: dem WETTERGOTT!
Es ist unglaublich wieviel Glück wir in diesem Jahr mit dem Backfest-Wetter hatten. In sämtlichen Regionen um uns herum gab es am Wochenende Regen und Gewitter. Aber wir blieben vom Regen komplett verschont (bis auf wenige Tropfen am Samstagnacht gegen 04:00 Uhr…wie Insider berichten)!
Nicht auszudenken wie unser Fest gelaufen wäre wenn es dieses Gewitter 24 Std. früher gegeben hätte.

Das Video zeigt unseren Festplatz am Montag Nachmittag gegen 15.00 Uhr. Wir hatten unsere Aufräumarbeiten geradeso beendet.

Nun aber zu den weiteren Dankesworten:
Ganz besonders möchten wir uns bei den zahlreichen Helfern bedanken, die zum Gelingen des diesjährigen Backfestes beigetragen haben!

Wir danken…

  • … den aktiven Mitgliedern, die bereits seit dem Frühjahr im Einsatz sind und u.a. ca. 140 Schanzen gebunden haben
  • … unseren Bäckern, die bei ihrer Premiere ganze Arbeit geleistet haben
  • … den Stoochern für den schweißtreibenden unermüdlichen Einsatz
  • … allen helfenden Händen bei der Zubereitung von Kuchen und Brot
  • … allen Helfern an den Verkaufsständen (Kuchen / Brot/ Grill / Bierstand)
  • … allen Mitbürgern, die uns irgendwelche Arbeitsmittel (z.B. Bräter) zur Verfügung gestellt haben
  • … den Nachbarn und der Pfarrei (Hrn. Priester Remy und Fr. Willems) dafür, dass wir wieder zahlreiche Räumlichkeiten in Beschlag nehmen durften: Scheunen, Kellerräume, Carport, Küche, etc.
  • … allen Musikvereinen, die zur musikalischen Gestaltung beigetragen haben
  • … allen Helfern beim Auf- und Abbau
  • … allen Lieferanten, die uns mit Zutaten für die Backwaren, Fleisch, Getränken, Toilettenwagen, u.v.m versorgt haben

Und insbesondere danken wir:

  • … allen Gästen, für die hervorragende, friedliche Stimmung und auch dafür, dass der Kühlwagen einige Male nachgefüllt werden musste, und am Ende des Festes trotzdem kein einziger Schluck Bier übrig war!
  • allen, die jetzt trotz dieser umfangreichen Auflistung vergessen wurden, aber zum Gelingen des Festes beigetragen haben!

Backfest 2014

…weitere Fotos folgen!

Am vergangenen Wochenende haben wir hunderte Brote, Kuchen, Krumpare Waafele und Döppekooche zubereitet und verkauft. Wir hoffen, dass es unseren Gästen beim Backfest 2014 in Darscheid gefallen hat!

Der Trierische Volksfreund hat bereits über unser Fest berichtet: “200 Kuchen, 500 Brote und 425 Waffeln”

Backfest 2014

Es rückt immer näher: unser diesjähriges Backfest!

Plakat Backfest 2014_offiziellAuf dieser Homepage gibt es eine extra Seite, wo sich detaillierte Informationen zu Speiseplan, Öffnungszeiten, Musikplan, und alles was man sonst noch wissen muss, befinden: www.mv-darscheid.de/blog/backfest-2014

Weitere Werbematerialien gibt es hier zum Download:

FB-Header 2014

Ab jetzt gibt es in den nächsten Tagen nur noch ein Instrument: die WERBETROMMEL! 🙂

Freiwillige Helfer für Backfest gesucht!

Bereits seit 36 Jahren findet das traditionelle Backfest in Darscheid statt, bei welchem Besuchern von nah und fern Brot, Kuchen, Döppekooche, Pizza  und Krumpere Wafele nach Großmutters Rezeptur geboten werden.

Für dieses Fest benötigt der Musikverein Darscheid 1965 e.V. als Ausrichter zahlreiche Helfer, die zum Gelingen des Festes beitragen. Mehr als 120 Helfer werden vom 2. bis 3. August 2014 für die Zubereitung und den Verkauf von Speisen und Getränken sowie weiteren Aufgaben rund um das Fest benötigt.

P7290006_768x1024

Wir freuen uns, dass viele Bürger aus Darscheid und den umliegenden Orten uns bereits seit vielen Jahren helfen, möchten aber auch „neue“ freiwillige Helfer aufrufen sich bei uns zu melden! Wenn Sie Interesse haben uns mit einem Arbeitseinsatz zu unterstützen, melden Sie sich bei Melanie Blonigen, Kristina Hoffmann oder per Mail (info@mv-darscheid.de) bei uns.

Bereits jetzt danken wir allen langjährigen und neuen Helfern unseres Festes!

Rückblick: Backfest 2012

Und schon wieder ist das diesjährige Backfest vorbei. Zahlreiche Stunden Planung, Vorbereitung und Aufbau haben sich wiedermal gelohnt, denn auch das Backfest 2012 war wieder sehr gut besucht!

Die Gäste am Samstag trotzten dem Wetter und ließen sich auch von einigen Schauern den Spaß nicht verderben. Die angereisten Musikvereine sorgten für Stimmung und kulinarisch war mit Döppekooche und Steinofenpizza für jeden was geboten. Als kleines Special gab es am Abend einen Longdrink-Stand, der das übliche Getränkesortiment erweiterte und sehr gut angenommen wurde.

Der Sonntag war wettertechnisch besser aufgestellt und hatte einige Sonnenstunden im Gepäck, was sich besonders für die Gäste zur Kaffe- und Kuchen-Zeit als erfreulich herausstellte. Schon ab mittags wurden Krumpere Wafele in Original Wendewaffeleisen zubereitet. Diese “heiße Angelegenheit” kam so gut an, dass am späten Nachmittag ein Rekord aufgestellt wurde: es wurden 410 Waffeln verkauft; so viele wie bisher noch nie!

[nggallery id=4]

Natürlich stand auch der Darscheider Döppekooche wieder auf dem Speiseplan und schon nach kurzer Zeit waren alle Töpfe restlos ausverkauft. Am gesamten Wochenende wurden außerdem mehrere hundert Brote und Kuchen gebacken und verkauft.

Auch wenn das Gewitter in der Nacht von Freitag auf Samstag für einige ungeplante Zwischenfälle sorgte, blicken wir auf ein erfolgreiches Backfest 2012 zurück und freuen uns schon auf das nächste Backfest im Sommer 2014!

28. Darscheider Backfest

Das traditionellste Backfest der Vulkaneifel mit der musikalischen Note!
So kann man mit wenigen Worten das „Darscheider Backfest“ umschreiben, zu dem der Musikverein Darscheid 1965 e.V. am Wochenende vom Samstag den 28.Juli bis Sonntag 29. Juli 2012 wieder einlädt.

Darscheid: Im Jahr 1978 begann mit dem 1. Backfest eine Veranstaltung, die mittlerweile zu einer Tradition geworden ist, die weit über die Grenzen des Dorfes und der Verbandsgemeinde Daun bekannt ist. Die Besucher erwartet ein kulinarisches Angebot der besonderen Art. Aus dem alten Backes, dass zum Fest alle zwei Jahre aus seinem Dornröschenschlaf geweckt wird, gibt es Steinofenbrot und Hefekuchen vom Blech verschiedener Sorten, sowie Steinofenpizza. Ein besonderer Genuss ist der original „Darscheider Döppekooche“ aus dem Backes.
Ein Leckerbissen am Sonntag sind die „Krumpere Wafele“ aus Großmutters Wendewaffeleisen über dem Holzfeuer. Alle Backwaren und Speisen werden nach alten Rezepten vor Ort zubereitet. Abgerundet wird der Speiseplan mit einem Angebot an Steaks und Grillwürstchen vom Holzkohlengrill.
Aufgrund der aufwendigen Zubereitung haben wir folgende Angebotszeiten für unsere kulinarischen Highlights:

  • Samstag 19.00 Uhr u. Sonntag 18.00 : Döppekooche
  • Samstag 20.00 Uhr: Steinofenpizza
  • Sonntag 12.00 Uhr : Krumpere-Wafele

Das übrige Angebot ist ständig verfügbar.
Der Festplatz ist wie folgt geöffnet:

  • Samstag 28.07.2012: ab 14.30 Uhr
  • Sonntag 29.07.2012: ab 11.30 Uhr

Ein besonderes Anliegen ist dem Musikverein Darscheid 1965 e.V. auch die musikalische Unterhaltung der Backfestgäste. Dazu haben wir für beide Festtage renommierte Musikvereine aus der Region zu uns eingeladen.
Es spielen für Sie am Samstag ab 18:30 Uhr der Musikverein Dreis, der Musikverein Bombogen und der Musikverein Wallenborn.
Am Sonntag folgen dann ab 11:30 Uhr der Musikverein Birresborn, der Musikverein Waldkönigen, der Musikverein Boxberg, der Musikverein Üdersdorf und der Musikverein Gillenfeld.

Bei all diesen Zutaten kann das Motto nur lauten: „ Heute bleibt die Küche kalt, wir machen am Darscheider Backes Halt!“ Liebe Gäste aus Nah und Fern der Musikverein Darscheid 1965 e.V. heißt sie herzlich Willkommen an beiden Festtagen.