Backfest 2016

Nun ist es schon einige Wochen her, dass das 30. Darscheider Backfest rund um unser altes Backes stattfand.

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder unglaubliches Glück mit dem Wetter. In vielen Orten um uns herum gab es am Wochenende Regen und Gewitter. Aber wir blieben vom Regen komplett verschont (bis auf wenige Tropfen am Sonntag Nachmittag)!

Im alten Backes, das alle zwei Jahre aus seinem Dornröschenschlaf geweckt wird, wurden an dem Wochenende rund 120 Kuchen, 450 Brote, 200 Portionen Döppekoochen und 200 Stücke Steinofenpizza gebacken. Die Nachfrage war auch in diesem Jahr wieder groß und es blieb kein Brot oder Kuchen übrig. Es gab Leckeres vom Grill und am Sonntag wurde in nostalgischen Waffeleisen rund 400 Krumpere Waafele gebacken – eine Köstlichkeit, für die die Gäste gerne Schlange standen.

Das Backfest ist mittlerweile so groß geworden, dass wir es als Musikverein nur durch die große Hilfsbereitschaft der Darscheider schaffen, das Fest alle zwei Jahre auf die Beine zu stellen. Bei denen möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bedanken!

Wir danken…

  • … den aktiven Mitgliedern, die bereits seit dem Frühjahr im Einsatz sind und u.a. ca. 140 Schanzen gebunden haben
  • … unseren Bäckern, die uns auch in diesem Jahr wieder toll unterstützt haben
  • … den Stoochern für den schweißtreibenden unermüdlichen Einsatz
  • … allen helfenden Händen bei der Zubereitung von Kuchen und Brot
  • … allen Helfern an den Verkaufsständen (Kuchen / Brot/ Grill / Bierstand)
  • … allen Mitbürgern, die uns irgendwelche Arbeitsmittel (z.B. Waffeleisen) zur Verfügung gestellt haben
  • … den Nachbarn und der Pfarrei (Hrn. Priester Remy und Fr. Willems) dafür, dass wir wieder zahlreiche Räumlichkeiten in Beschlag nehmen durften: Scheunen, Kellerräume, Carport, Küche, etc.
  • … allen Musikvereinen, die zur musikalischen Gestaltung beigetragen haben
  • … allen Helfern beim Auf- und Abbau
  • … allen Lieferanten, die uns mit Zutaten für die Backwaren, Fleisch, Getränken, Toilettenwagen, u.v.m versorgt haben

Und insbesondere danken wir:

  • … allen Gästen, für die hervorragende, friedliche Stimmung und auch dafür, dass der Kühlwagen einige Male nachgefüllt werden musste, und am Ende des Festes trotzdem kein einziger Schluck Bier übrig war!

allen, die jetzt trotz dieser umfangreichen Auflistung vergessen wurden, aber zum Gelingen des Festes beigetragen haben!

#DANKE

#bckfst16 #backes #mvdarscheid 

Die Feier geht weiter – 50-jähriges Jubiläum endet mit Jahresabschlusskonzert

Wir haben unser 50 jährige Bestehen mit mehreren Konzerten über das Jahr 2015 verteilt gefeiert. Am 18. Januar 2015 eröffneten wir das Jubiläumsjahr mit einem Konzert unter dem Motto „Musicalmelodien“, das mehr als 200 Gäste in die Lehwaldhalle nach Darscheid lockte.
Im Oktober 2015 fanden mit der Konzertreihe „Music meets Cinema“ die Hauptveranstaltungen des Jubiläumsjahres im Kinopalast Vulkaneifel statt. Mehr als 400 Zuhörerinnen und Zuhörer erlebten in den drei ausverkauften Konzerten ein musikalisches und filmisches Highlight.

Enden wird das Jubiläumsjahr mit einem Abschlusskonzert am 21. November 2015 in der Lehwaldhalle in Darscheid.
Hierzu laden wir recht herzlich ein, noch einmal das 50-Jährige Bestehen mit uns zu feiern. Das Konzert wird der Musikverein unter der Leitung von Reini Klee zusammen mit dem vereinseigenen Jugendorchester unter der Leitung von Yvonne Purper und mit der Stimmungsband FDH und Bums gestalten.
Es werden die Highlights des Jubiläumsjahres aufleben gelassen und in einer kleinen Feierstunde werden verdiente Mitglieder für ihre aktive Zeit im Verein geehrt.
Wer also von „Music meets Cinema“ & Co. noch nicht genug hat oder leider kein Ticket bekommen hat, bekommt am 21. November 2015 ab 18:00 Uhr noch einmal Gelegenheit, ausgewälte Melodien aus dem Jubiläumsjahr genießen zu können.
Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Wir freuen uns, Sie bereits ab 17:00 Uhr bei Kaffee und Kuchen begrüßen zu dürfen und den Ausklang dieses ereignisreichen Jahres mit Ihnen zusammen feiern zu können!

„Music meets Cinema“ lockt mehr als 400 begeisterte Zuhörerinnen und Zuhörer ins Kino

Darscheid/Daun. Der Musikverein Darscheid feiert das 50 jährige Bestehen des Vereins mit mehreren Konzerten über das Jahr 2015 verteilt. Am 10., 11. und 16. Oktober 2015 fanden mit der Konzertreihe „Music meets Cinema“ die DSC09955xHauptveranstaltungen des Jubiläumsjahres im Kinopalast Vulkaneifel statt. Mehr als 400 Zuhörerinnen und Zuhörer erlebten in den drei ausverkauften Konzerten ein musikalisches und filmisches Highlight, das jedem Gast, aber auch den 42 Musikern des Vereins unter der Leitung von Reini Klee sicherlich in Erinnerung bleiben wird. Mit Melodien unter anderen aus den Filmen „Tarzan“, „James Bond“ und „Fluch der Karibik“, die von passenden Filmsequenzen auf der Leinwand begleitet wurden, nahm der VDSC09881xerein die begeisterten Gäste mit auf eine Reise in andere Welten. Am Premierenabend hatte auch das vereinseigene Jugendorchester unter der Leitung von Yvonne Purper einen großen Auftritt und stimmte die Konzertbesucher mit Stücken aus den Filmen „Der mit dem Wolf tanzt“, „Micky Maus“ und „Shrek 2“ auf den Abend ein. Der Musikverein Darscheid möchte sich auf diesem Wege bei allen Zuhörerinnen und Zuhörern, aber auch bei allen Unterstützern dieses gelungenen Höhepunktes des Jubiläumsjahres bedanken!

Geburtstagsgeschenk zum 50-Jährigen Jubiläum

Am 29.05.2015 war es soweit – der Musikverein Darscheid 1965 e.V. hat sich selbst zu seinem 50. Geburtstag ein Geschenk gemacht. Nach einem Besuch im Musikhaus Müller konnte das neue Schlagzeug im Proberaum getestet werden.

Damit ist sichergestellt, dass der Musikverein auch in Zukunft immer den richtigen Rhythmus und das richtige Tempo findet, vorausgesetzt der Schlagzeuger macht mit ;-).

Im Oktober stehen dann die ersten große Auftritte für das jüngste Mitglied des Musikvereins auf dem Terminkalender – die Jubiläumsveranstaltung „Music meets Cinema“ im Kinopalast Vulkaneifel.

Weitere Infos unter www.musicmeetscinema.mv-darscheid.de

 

Music meets Cinema

Musikverein Darscheid feiert 50-Jähriges Bestehen mit Konzert im Kinopalast Vulkaneifel

Darscheid/Daun. Am Samstag, 10.Music_meets_Cinema_Logo-2 Oktober 2015 und Sonntag, 11. Oktober 2015 trifft Musikverein auf Kino. An beiden Tagen veranstaltet der Musikverein Darscheid 1965 e.V. ein besonderes Musik–Highlight im Jubiläumsjahr. Bei einer bisher noch nie dagewesenen Veranstaltung – „Music meets Cinema“ – werden unter dem Motto „11 Filme – 1 Kino – 1 Verein“ unter anderem Filmmusiken der Filme James Bond, Fluch der Karibik und Disneys König der Löwen aufgeführt und dies alles stilecht im Kinosaal 1 des Kinopalastes Vulkaneifel in Daun. Lasst Euch von der Musik in die Welt der Filme entführen, während auf der Leinwand die passenden Sequenzen aus den Originalfilmen zu sehen sind. An diesen beiden Veranstaltungstagen erwartet die Besucher ein Abend voller Emotionen, Dramatik und Liebe.

Weitere Informationen erhaltet Ihr unter www.musicmeetscinema.mv-darscheid.de oder setzt Euch mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Christoph Preis (christoph.preis@mv-darscheid.de) in Verbindung.

Der Verein

Am 12. Mai 1965 war es soweit: Der 1Musikverein Darscheid 1965 e.V. wurde gegründet. Die Gründung verlief mit großer Hilfe des damaligen Pfarrers Hermann-Josef Hellinghausen. Dadurch erstreckte sich das Einzugsgebiet nicht nur auf die Ortsgemeinde Darscheid sondern auch die umliegenden Ortschaften Hörscheid, Schönbach und Utzerath, die alle zur damaligen Pfarrei gehörten. Bei der Gründerversammlung trugen sich 26 Männern und „Jungmänner“ als aktive Musiker ein. Erster Dirigent des Musikvereins aus Darscheid war Edmund Gorges aus Uersfeld.

Ausbildung und Nachwuchsarbeit ist und war dem Musikverein Darscheid besonders wichtig, um die Zukunft des Vereins zu sichern. Dabei arbeitet der Verein eng mit hiesigen Musikschulen und qualifizierten Musikern/innen des Vereins zusammen. Im Jahr 2006 wurde unter der Leistung des damaligen Dirigenten Sascha Kordel ein Jugendorchester gegründet.

Die nun 50-jährige Vereinsgeschichte soll dementsprechend musikalisch gefeiert werden. Zu Beginn des Jahres eröffnete der Musikverein Darscheid das Jubiläumsjahr zum 50-jährigen Bestehen des Vereins mit einem sehr gelungenen Konzert unter dem Motto „Musical Melodien“. Nun soll dieses mit zwei weiteren Konzerten in besonderer Atmosphäre fortgeführt werden.

Die Vorführungen finden statt am:

  • Samstag 10. Oktober 2015 um 20:00 Uhr
  • Sonntag 11. Oktober 2015 um 15.30 Uhr

Wenn Ihr eine Erinnerungsmail zum Start des Vorverkaufs erhalten möchtet,

könnt Ihr Euch auf der Website im Reiter „Tickets“ für den Ticket-Alarm registrieren!

Gelungener Start ins Jubiläumsjahr

Am vergangenen Wochenende eröffnete der Musikverein Darscheid 1965 e.V. mit einem Konzert unter dem Motto „Musical Melodien“ das Jubiläumsjahr zum 50-jährigen Bestehen des Vereins.

Wie gewohnt wurde das Konzert vom vereinseigenen Jugendorchester eröffnet, das unter der Leitung von Yvonne Meerfeld die rund 250 Zuschauer mit Melodien aus den Musicals „Tarzan“, „My Fair Lady“ und „Evita“ begeisterte. Im Anschluss legte der Musikverein unter der Leitung von Reini Klee unter anderem mit Melodien aus „Der König der Löwen“, „West Side Story“ und dem „Phantom der Oper“ nach. Moderator Hans Gräfen führte in gewohnter und gekonnter Manier durch das gesamte Programm. Höhepunkt des Konzertes war sicherlich das vom Musikverein erstmalig aufgeführte Medley aus „Tanz der Vampire“ in der bis auf den letzten Stuhl gefüllten Lehwaldhalle Darscheid. Das Publikum belohnte das erstklassige Repertoire mit kräftigem Applaus und zahlreichen Spenden, die in diesem Jahr für neue Vereinskleidung gesammelt wurden.

Neben diesem Konzert warten im Verlauf des Jahres 2015 noch weitere Highlights auf das Publikum des Musikverein Darscheid e.V., über die wir unser großartiges Publikum weiter auf dem Laufenden halten werden.

Musikverein Darscheid 1965 e.V. feiert goldenes Gründungsjubiläum!

Am 12.Mai 1965 war es soweit: Der Musikverein Darscheid 1965 e.V. wurde aus der Taufe gehoben. Bei der Gründungsversammlung trugen sich 26 Männer und „Jungmänner“ als aktive Mitglieder ein um zukünftig gemeinsam zu musizieren. Als erster Dirigent wurde Edmund Gorges aus Uersfeld verpflichtet. Die Gründung verlief mit großer Hilfe des damaligen Pfarrers Hermann-Josef Hellinghausen, der sogar zu einer Kollekte aufrief, um dem Verein auch finanziell einen guten Start zu ermöglichen. Dabei kamen insgesamt 346,- Deutsche Mark zusammen, von denen u. a. Musikinstrumente gekauft werden konnten. Aufgrund der Hilfe des Pfarrers erstreckte sich das Einzugsgebiet nicht nur auf den Ort Darscheid selbst, sondern auf die gesamte damalige Pfarrei mit den weiteren Orten Hörscheid, Schönbach und Utzerath.

Ausbildung und Nachwuchsarbeit ist und war dem Musikverein Darscheid besonders wichtig, um die Zukunft des Vereins zu sichern. Bei der Ausbildung arbeitet man mit qualifizierten Musikern/innen des Vereins, aber auch mit den hiesigen Musikschulen eng zusammen. Außerdem werden Fortbildungen über den Kreis- und Landesmusikverband wahrgenommen. Die Nachwuchsarbeit wurde durch die Gründung eines Jugendorchesters im Jahre 2006, unter der Federführung des damaligen Dirigenten Sascha Kordel, gekrönt. Damit war der Musikverein Darscheid einer der ersten Vereine im Kreisverband mit einem Jugendorchester.

Wohl eins der herausragendsten Ereignisse in der Vereinsgeschichte war die „Night of Symphonic Rock“ anlässlich des 40-jährigen Vereinsjubiläums im Jahr 2005. Eine Musikshow, gestaltet vom Vereinsorchester und der Rockband „Candy Apple Red“.

Nun schauen wir auf das Jahr 2015. Die nun 50-jährige Vereinsgeschichte soll dementsprechend musikalisch gefeiert werden. Zu Beginn des Jahres veranstaltet der Musikverein Darscheid unter der Leitung von Reini Klee ein Konzert mit dem Motto „Musical – Melodien“. Ein weiteres Jubiläumskonzert erfolgt im September.

Plakat_2015

Verehrte Freunde der Blasmusik und des Musikvereins Darscheid 1965 e.V., Sie sind herzlich eingeladen zu unserem Konzert am Sonntag, den 18. Januar 2015, in der Lehwaldhalle Darscheid (Beginn um 17.00 Uhr).