Überregionale Orchester

Es gibt gleich zwei Einladungen, die an alle Musiker gehen, die gerne in größeren überregionalen Orchestern mitspielen möchten: Con Brio 2013 und das SBO Vulkaneifel

Con Brio 2013

Drei Projektpartner, nämlich die FÖDEKAM Ostbelgien, die UGDA Luxemburg und der LMV/Kreismusikverband Bitburg-Prüm, laden Musiker/innen von 16 bis 30 Jahre zum Interreg. Jungmusikertreffen vom 03. bis 05. Mai 2013 nach Prüm ein.

Die musikalische Gesamtleitung hat Bert Appermont.

Anmeldeschluss ist der 28.02.2013.

Weitere Infos:

SBO Vulkaneifel 2013

Das Sinfonische Blasorchester Vulkaneifel ist ein „Auswahlorchester“. Es setzt sich zusammen aus jungen Musikerinnen und Musikern der örtlichen Musikvereine. Intention des SBO ist es, talentierten Instrumentalisten die Möglichkeit zu geben, anspruchsvolle sinfonische Blasmusik in einer vollen Orchesterbesetzung zu spielen. Dabei ist es unser Anliegen, stets neue Mitglieder aufzunehmen, welche bereits über eine mehrjährige Orchestererfahrung verfügen und die auf hohem Niveau musizieren können und musizieren möchten. Neue Spieler werden nach und nach an das Orchester herangeführt. Das Einstudieren von Originalkompositionen und das Musizieren in einem großen sinfonischen Blasorchester gibt uns Musikern zusätzliche Motivation, unserem Hobby noch intensiver nachzugehen oder sogar ein Musikstudium anzustreben. Darüber hinaus kommen durch das Musizieren im SBO die Erfahrungen, die die Musiker hier sammeln, den Heimatvereinen zugute. Das SBO Vulkaneifel ist ein Aushängeschild für die außerordentliche Qualität der musikalischen Arbeit der Musiker in unserer Region. Es steht unter der bewährten Leitung des Dirigenten Stefan Kollmann aus Konz.

Weitere Infos / Anmeldung:

Untitled

 

Einladung zu Benfizkonzerten des SBO Vulkaneifel:

Das SBO Vulkaneifel gibt am Wochenende des 02. und 03.07.2011 zwei Benefizkonzerte zu Gunsten schwerst- und krebskranker Kinder. Die Konzerterlöse fließen an den Verein http://www.von-betroffenen-fuer-betroffene.de/ für die sehr engagierte Arbeit mit den Betroffenen und ihren Angehörigen. Karten für das Konzert im Rahmen des Hillesheimer Kulturzirkus (Samstag 20 Uhr) sind erhältlich unter: http://www.hillesheimer-kulturzirkus.de/ und http://www.ticket-regional.de/hillesheim Über viele bekannte Gesichter freut sich das ganze Orchester.

Wem die Lord of the Rings Symphony nichts sagt, dem hilft z.B. der YouTube Kanal vom JBP NRW weiter.

Konzert: SBO Vulkaneifel in Hillesheim

Aus dem Posteingang des MV:

Guten Abend an alle Musikerinnen und Musiker im Kreis Vulkaneifel!

Am Samstag, 03.07.2010 gibt das Sinfonische Blasorchester Vulkaneifel um 20 Uhr ein Open-Air-Konzert auf der Freilichtbühne an der Stadtmauer in Hillesheim.
Zu diesem Konzert laden Euch die Musiker des SBO herzlich ein. Unser Programm für kommendes Wochenende sieht so aus:

  • A Festival Prelude (Alfred Reed)
  • Imagasy (Thiemo Kraas)
  • Lied ohne Worte (Rolf Rudin)
  • Second Suite – Latino Mexicana (Alfred Reed)

— Pause —

  • E.T. – Adventure on Earth (John Williams)
  • The March of 1941 (John Williams)
  • Star Wars Trilogy (John Williams)

Die Musik ist ganz bestimmt hörenswert. Wir denken, für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Der Eintritt kostet laut Veranstalter 12,- Euro (Ermäßigungen gibt es für Schüler und Studenten).
Über Euer Kommen würden wir uns sehr freuen.

Herzliche Grüße im Namen aller SBOler
Christian Hilgers


SBO Konzert: 06. März, Forum Daun

Wir haben folgende Einladdung erhalten:

Liebe Musiker im Landkreis Vulkaneifel!

Am 06. März 2010 gibt das Sinfonische Blasorchester Vulkaneifel sein Begrüßungskonzert im Forum Daun. Womöglich kennt Ihr das SBO noch unter dem bisherigen Namen Eifel-Mosel-Hunsrück. Das Konzert steht unter dem Motto „Willkommen in der Vulkaneifel“, stellvertretend für die neue Trägerschaft durch die Musikschule des Landkreises Vulkaneifel e.V. und den künftigen Sitz des Orchesters in unserer Region.

Zum Konzert laden Euch alle Musiker des SBO Vulkaneifel herzlich ein. Der Eintritt ist frei. Auf dem Programm stehen Stücke wie „Spartacus“, „Imagasy“, „The March of 1941“ und viele mehr. Über Euer Kommen würden wir uns sehr freuen.

Gerne könnt Ihr diese Mail an alle Musikinteressierten weiter leiten. Weitere Informationen zum SBO erhaltet Ihr im Internet unter www.sbo-vulkaneifel.de und http://www.musikschule-vulkaneifel.de

Herzliche Grüße im Namen aller SBOler

Christian Hilgers

Ich kann jedem empfehlen sich dieses Konzert anzuhören und würde es begrüßen wenn einige Musiker Interesse hätte in diesem Orchester mitzuwirken. Es gab mal Zeiten, da war die Quote der Darscheider Musiker in diesem überregionalen Orchester recht gut. 😉